Messe für Ausbildung und Studium

Die Messe für Ausbildung und Studium ist für unsere Schule ein wichtiger Baustein, um unseren Schülern den Übergang von der Schule in eine erfolgreiche Zukunft und ihre Laufbahn- und Karriereplanung zu erleichtern. Selbstverständlich sind hier auch alle Schüler der Region eingeladen.

2009 stellten sich zunächst 10 Hochschulen vor. Im Jahr 2012 waren bereits 32 Hochschulen und 2013 waren auch 7 Vertreter von Unternehmen, die Partner von Dualen Hochschulstudiengängen sind, zu Gast am Wirtschaftsgymnasium Wangen. 2012 fand die erste Ausbildungsbörse an der Schule statt, bei der sich 14 Ausbildungsbetriebe vorstellten und auch über Bewerbungsverfahren, Berufschancen und Weiterbildungsmöglichkeiten informierten.

Konkret

Seit 2013 wurden beide Bereiche zu einer großen Veranstaltung zusammengefasst, so dass nun ein umfassendes Angebot für alle Schüler des BSW entstanden ist.

2014 kam ein weiteres Highlight dazu: das sogenannte Azubi-Speed-Dating. Hier haben die Schüler die Möglichkeit innerhalb von 10 Minuten einen bleibenden Eindruck bei den Unternehmen zu hinterlassen und vielleicht für ein Praktikum oder ein ausführlicheres Einstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Das Besondere

Unsere Schüler über den Schulalltag hinaus zu informieren und zu bilden ist ein wichtiges Ziel der BSW. Die Messe für Ausbildung und Studium ist für unsere Schule ein bedeutender Baustein, um dieses Ziel zu erreichen. 

Aktuelles

"Die aktuellen Ereignisse rund um COVID-19 und der damit verbundene LockDown machen die Durchführung der Messe zum geplanten Zeitpunkt am 11.03.2021 nicht möglich. Daher hat sich das Organisationsteam aus Wangener Wirtschaftskreis und BSW schweren Herzens entschlossen, die Durchführung abzusagen.

Auch in Zeiten der Pandemie war der Zuspruch der teilnehmenden Firmen, besonders in den letzten Wochen, sehr hoch. Ein sehr großer Teil der Aussteller, aus der bereits 2020 entfallenen Messe, hatte sich für den kommenden Termin wieder angemeldet. Ebenfalls lag ein überarbeitetes Konzept vor, was den Anforderungen an Hygiene und Schutz der Besucher, Rechnung getragen hätte. Hier bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Wangen, zur Koordination dieser Maßnahmen. Dennoch ist für eine Veranstaltung dieser Größe ein zeitlicher Vorlauf notwendig und dieser kann, neben dem Problem der aktuell hohen Infektionszahlen, nicht hergestellt werden.

Aktuell wird geprüft ob eine Verschiebung der Messe auf Anfang Oktober möglich ist. Das Organisationsteam hält alle Aussteller über diese Entwicklung auf dem Laufenden."

Weiter Informationen finde Sie unter:

https://zukunft-wangen.de

© 2021 Berufliches Schulzentrum Wangen
Impressum
Datenschutz
Downloads
Kalender
Kontakt